Montag, 23. Januar 2017

Seidenhasen :

von allen Seiten werde ich gefragt ob es denn nicht auch Zwerg-Angoras gibt ....

gerade die Spinnerinnen die gerne ein eigenes Tier beernten wollen haben oft nicht

den Platz für  5 kg schwere Tiere . Auch finden viele Angoras in weiß mit roten

Augen oft gruselig weil sie den Kopf scannend hin und her bewegen um den Licht-

einfall auszugleichen .... Darum habe ich letztes Jahr angefangen meine kleineren

Tiere miteinander zu verpaaren. Zu meiner großen Freude sind bei  den Jungtieren

schöne Farben und gute Wollleistung vererbt worden ...und ein Gewicht knapp über

3 kg .



wenn ich demnächst Abgabetiere habe werde ich diese unter dem Begriff Seidenhase an Liebhaber

anbieten. Liebe Grüße Eure Frau Seidenhase <3

Kommentare:

  1. Da hast du ja ein schönes Projekt angestossen. Viel Erfolg dir und Gruß aus Weimar!

    AntwortenLöschen
  2. Möchte gerne einen lieben Gruß hierlassen und hoffe, dass es dir gut geht! Hatte heute schon dein Rezept für die Punschessenz in Händen und musste an dich denken!
    Herzlichst Ellen

    AntwortenLöschen